Danke an alle Beteiligten!

Nachdem nun fast alle Materialien und Reste der Rallye wieder verstaut und eingelagert sind und, wie ich gesehen habe, auch die Helferwesten langsam trocknen, ist es Zeit Danke zu sagen. Danke für eine Rallye der man das eine Jahr Zwangspause gar nicht angemerkt hat 🙂

Wir bedanken uns bei allen Helfern/Sportwarten an, auf und neben der Strecke, bei allen Hilfs- und Rettungsdiensten an den WPs, den MICs und den Anwohner und Landwirten. Bei den Helfern in der Leitstelle, dem Servicepark und dem Rallyezentrum. Und natürlich bedanken wir uns auch bei den zuständigen Behörden und Gemeinden sowie dem Autohaus Sing für die Möglichkeit die Siegerehrung trocken und warm zu begehen und natürlich beim THW OV Heidenheim für diese überragende Unterstützung bei den Räumlichkeiten, der Verpflegung, der Beleuchtung und der Kommunikation. Und zu last but not least möchten wir auch den Teilnehmern danken, die kurz vor der Winterpause nochmal den Weg nach Heidenheim auf sich genommen haben.

Wir bedanken uns bei jedem, der seinen Teil dazu beigetragen hat die Rallye erfolgreich durchzuführen; für die Kooperation, Zusammenarbeit, Unterstützung, Geduld, uvm. und wünschen euch allen jetzt noch ein viel ruhigeres Restjahr. 🙂

Wir werden die Veranstaltung jetzt aufarbeiten, besprechen und an den nötigen Stellen optimieren.

In diesem Sinne: „Ein Leben ohne Rallye ist möglich… aber sinnlos!“

Viele Grüße

Benjamin Schmidt
Organisation

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*